Proben im vollen Gange!

Zu spät! Zu spät! Zu spät!“ Was das bedeu­ten soll? Keine Ahnung. Aber so heißt das Stück von Lothar Kitt­stein, das wir jetzt pro­ben. Rat­los sind auch die fünf Coa­ches, um die sich alles dreht – denn ihr Semi­nar­lei­ter taucht ein­fach nicht auf. Oder… ist er viel­leicht einer von ihnen? Auf jeden Fall gibt es eine Begeg­nung mit dem Tod, Wein und Schnitt­chen. Das Kal­liope Uni­ver­si­täts­thea­ter prä­sen­tiert die Komö­die an fünf Ter­mi­nen Ende Januar und Anfang Februar 2022.

Wann ihr die Semi­nar­teil­neh­mer auf der Anna-Siem­sen-Bühne beob­ach­ten dürft, fin­det ihr auf unse­rer Pro­jekt­seite her­aus.

Falls ihr noch­mal durch die alten Pro­duk­tio­nen stö­bern möch­tet, könnt ihr euch im Archiv umschauen, das ihr im Menü unter “Haupt­pro­jekt” und “Bis­he­rige Pro­duk­tio­nen” findet.

Übri­gens: Falls du über das aktu­elle Gesche­hen im Ver­ein und zum Bei­spiel die Auf­füh­rungs­ter­mine immer up to date sein möch­test, trag dich doch in unse­ren News­let­ter ein! 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2022 Kalliope Universitätstheater e. V.

Thema von Anders Norén