Kalliope Universitätstheater e. V.

Abgespielt! – „Die Chinesische Mauer“

Nach fünf erfolgreichen Aufführungen im Februar mit über 300 begeisterten Menschen im Publikum ist „Die Chinesische Mauer“ (geschrieben von Max Frisch) bei Kalliope abgespielt!

Zusammen mit dem Heutigen sind die Zuschauer in das Reich des chinesischen Kaisers gereist, der als Alleinherrscher eine Mauer bauen möchte, um alle Feinde und allen Fortschritt auszusperren. Dass sich dieser Despotismus allerdings nicht besonders lange halten kann, wird relativ schnell offensichtlich…

Wieder haben ganz viele Menschen in unterschiedlichen Bereichen gewerkelt, um diese Aufführungen zu ermöglichen – Wände wurden angemalt, ein Thron gebaut, Kostüme genäht, das Regiekonzept entworfen und nicht zuletzt haben sich die Schauspielenden über drei Monate lang mehrmals pro Woche getroffen, um zu proben.

Umso glücklicher sind wir darüber, dass das Stück so gut angenommen wurde und dass wir ganz viele neue Menschen in unserem Verein willkommen heißen durften. Und bald heißt es: Auf ein Neues!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2024 Kalliope Universitätstheater e. V.

Thema von Anders Norén