VOC-Logo

Das VOC (Video Opera­ti­ons Center) ist weni­ger ein ech­tes Neben­pro­jekt als viel mehr eine dau­er­hafte, vir­tu­elle Ein­rich­tung des Ver­eins, die sich um alle audio­vi­su­el­len Pro­duk­tio­nen des Ver­eins küm­mert. Dabei rei­chen die Auf­ga­ben von der Equip­ment-Pla­nung und ‑Akquise bis zur Ver­tei­lung der fer­ti­gen Ergeb­nisse an die Emp­fän­ger. Dazwi­schen lie­gen natür­lich alle nöti­gen Arbeits­schritte, die am Ende gute Fotos oder ein anspre­chen­des Video garan­tie­ren.

Beim VOC kann jeder teil­ha­ben, der möchte. Vor­er­fah­run­gen sind nicht nötig, kön­nen aber natür­lich gerne mit­ge­bracht wer­den. Auch eige­nes Equip­ment ist sehr gern gese­hen.

Das VOC wird aktu­ell von Iver Breese koor­di­niert.

Kon­takt: @