Das Schicksal sucht dich!

Für unser aktu­el­les Stück “Seht mich an!” von Julian Geb­hard suchen wir noch eine Moira, eine der drei grie­chi­schen Schicksalsgöttinen!

Die Moi­ren stel­len den Chor dar, der ins­ge­samt 3–5 Gesangs­ein­la­gen hat. Ver­gü­tung kön­nen wir im Unithea­ter lei­der nicht anbieten. 

Kon­kret wer­den ein Rap, eine Modal­mu­sik und ein deut­scher Schla­ger dabei sein. Jede Moira singt ein­mal Haupt­stimme und wird von den ande­ren bei­den dabei beglei­tet. Har­mo­nie sin­gen kön­nen wäre also notwendig. 

Die Songs wer­den außer­dem per­formt, sodass auch an eure schau­spie­le­ri­schen Künste appel­liert wird. Der zeit­li­che Umfang beträgt min­des­tens drei fle­xi­ble Musik­pro­ben, zwei Haupt­pro­ben, eine Gene­ral­probe und sie­ben Aufführungen.

Wenn ihr inter­es­siert seid oder gerne mehr Infor­ma­tio­nen haben möch­tet, schreibt eine Mail an @.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2022 Kalliope Universitätstheater e. V.

Thema von Anders Norén