Eingeschränkte Erreichbarkeit! – Jetzt auch im Liveblog

Update 19.01.2019, 22:11 Uhr: Es gibt Pro­bleme mit dem SSL-Zer­ti­fi­kat für die ver­schlüs­selte Ver­bin­dung zwi­schen Cli­ent und Email­ser­ver. Immer­hin: Die Web­site läuft sta­bil und die Email­adres­sen las­sen sich ein­fach ein­rich­ten.

Den­noch: Erreich­bar sind wir nach wie vor lei­der weder über die Email­adres­sen noch über die Kon­takt­for­mu­lare, son­dern nur über unsere Social-Media-Kanäle.


Update 19.01.2019, 17:25 Uhr: Das Daten­ban­ken­pro­blem ist beho­ben und die Web­site ist jetzt beim neuen Hos­ter erreich­bar. Merkt euch: Word­Press kann nur auf Daten­ban­ken zugrei­fen, wenn das Pass­wort zur Daten­bank keine Son­der­zei­chen ent­hält.

Jetzt kom­men die Email­adres­sen an die Reihe.


Update 18.01.2018, 18:55 Uhr: Die Daten der Web­site sowie die der im Hin­ter­grund arbei­ten­den Daten­bank sind in den neuen Webspace über­tra­gen. Dum­mer­weise gibt das CMS nur eine Feh­ler­mel­dung anstatt der Web­site aus, weil es nicht auf die Daten­bank zugrei­fen kann. Murphy’s Law.


Update 17.01.2019, 19:30 Uhr: “Ich” bin übri­gens Iver. Damit ihr wenigs­tens einen Namen zum “Ich” habt.


Update 17.01.2019, 15:53 Uhr: Lei­der haben wir keine guten Nach­rich­ten. Nix klappt so, wie es soll. Ich bin wei­ter hin­ter­her und ver­su­che, den Vor­gang bei den betei­lig­ten Insti­tu­tio­nen zu beschleu­ni­gen. Bis dahin hoffe ich wei­ter auf euer Ver­ständ­nis.


Update 11.01.2019, 14:34 Uhr: Seit vier Minu­ten bin ich immer­hin der offi­zi­elle Besit­zer der Domain kalliope.hamburg. Jetzt noch ein paar Klei­nig­kei­ten und es kann end­lich der tat­säch­li­che Umzug in Angriff genom­men wer­den. Ihr merkt schon: So rich­tig nach Plan läuft das hier nicht.


Update 09.01.2019, 10:23 Uhr: Lei­der ver­zö­gert sich der Umzug, sodass wir aktu­ell auch über den heu­ti­gen Tag nicht per Email erreich­bar sein wer­den. Stay tuned!


Auf Grund eines Ser­ver­um­zugs wer­den wir bis vorraus­sicht­lich ein­schließ­lich Mitt­woch, den 09. Januar 2019, nur ein­ge­schränkt via Email zu errei­chen sein! Dabei kann es pas­sie­ren, dass, wenn ihr uns eine Email schickt, ihr eine Feh­ler­mel­dung zurück erhal­tet. Auch, wenn ihr diese nicht erhal­tet, kann es sein, dass wir eure Mail nicht lesen. Das gilt für alle unsere Post­fä­cher! Bitte ver­schiebt eure Emails daher auf einen spä­te­ren Ter­min.

Wenn es wich­tige Nach­fra­gen, Anfra­gen oder andere Dinge gibt, weicht bitte auf einen ande­ren Kanal aus z. B. Face­book.

Wir wer­den euch hier infor­mie­ren, wenn die Email­adres­sen wie­der funk­tio­nie­ren. Sorry für die Umstände :-/​

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 Kalliope Universitätstheater e. V.

Thema von Anders Norén