Die Licht- und Ton­tech­nik ist ein uner­läss­li­cher Teil in der Thea­ter­pro­duk­tion. Über bestimmte Licht­stim­mun­gen und Licht­ein­stel­lun­gen oder akus­ti­sche Effekte kann die Stim­mung der Insze­nie­rung gezielt gesteu­ert wer­den. Außer­dem kann die Hand­lung durch tech­ni­sche Ein­griffe vor­an­ge­trie­ben, unter­stri­chen oder kon­ter­ka­riert wer­den. Die Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung aller tech­ni­schen Hand­lun­gen liegt in Hand der Tech­nik.

Wenn du Lei­den­schaft für Tech­nik und Thea­ter mit­bringst, dann bist du bei uns an der rich­ti­gen Adresse. Hier kannst du die Licht- und Ton­tech­nik einer Thea­ter­pro­duk­tion pla­nen und steu­ern. Die Arbeit erfolgt in enger Abspra­cher mit der Regie.

Falls ihr die Licht- und Ton­ein­stel­lun­gen in einer Thea­ter­pro­duk­tion pla­nen und steu­ern wollt, dann schreibt uns ein­fach kurz an. Die Tech­nik wird aktu­ell durch Fabian Bart­log und Iver Breese gelei­tet. Die bei­den wer­den auch in den kom­men­den Pro­duk­tio­nen die lei­ten­den Tech­ni­ker sein, was aber nicht heißt, dass sie dau­er­haft anwe­send sind! (Ich sag nur: Zwei Wochen Kali­for­nien 😉 ). Wir freuen uns daher auch in die­sem Bereich immer über neue Gesich­ter. Eine umfas­sende Bewer­bung ist nicht nötig. Schreib ein­fach kurz, wer du bist und warum du mit­ma­chen willst.