Die Musik beglei­tet und unter­stützt die Insze­nie­rung. Je nach Kon­zept kann Musik als Über­lei­tung in die nächste Szene oder als unter­stüt­zen­des Ele­ment in den Sze­nen selbst ein­ge­setzt wer­den. Mit der Aus­wahl oder Kom­po­si­tion der Musik kann die Stim­mung des gesam­ten Stücks oder sogar die Hand­lung inner­halb der Sze­nen bestimmt wer­den. Die musi­ka­li­sche Lei­tung wählt die Musik aus und/​oder kom­po­niert diese. Außer­dem ist die musi­ka­li­sche Lei­tung für die Orga­ni­sa­tion und Lei­tung der Musik­pro­ben zustän­dig. Das musi­ka­li­sche Kon­zept wird in Abspra­che mit der Regie entwickelt.

Die musi­ka­li­sche Lei­tung wird bei jedem Pro­jekt neu besetzt. Falls du Inter­esse hast Musik für ein Thea­ter­pro­jekt zu schrei­ben und aus­zu­wäh­len, dann bist du bei uns an der rich­ti­gen Adresse. Lei­den­schaft für die Sache ist bei uns die wich­tigste Grund­vor­aus­set­zung. Die musi­ka­li­sche Lei­tung sollte Spaß am schrei­ben von Musik haben und Musik im Kon­text von Thea­ter aus­pro­bie­ren wol­len. Die Musik wird geschrie­ben, ein­ge­übt und dann in den Pro­ben an die Insze­nie­rung ange­passt. Hier­für muss die musi­ka­li­sche Lei­tung in der End­pro­ben­phase bei allen Pro­ben der Schau­spie­ler anwe­send sein.

Wenn du Inter­esse daran hast Musik zu gestal­ten, dann melde dich ein­fach kurz bei uns. Wir sind eine stu­den­ti­sche Ver­ei­ni­gung und wol­len allen Stu­die­ren­den die Mög­lich­keit geben, künst­le­risch aktiv zu wer­den, daher ist eine umfas­sende Bewer­bung nicht nötig. Schreib ein­fach kurz wer du bist und warum du mit­ma­chen willst.