Gegrün­det wurde der Ver­ein im Dezem­ber 2014. Die Idee, einen Ver­ein zu grün­den, ent­stand aus einem Thea­ter­pro­jekt des AStA an denen die Grün­dungs­mit­glie­der Niklas Atorf, Franziska Vagts und Leon Bat­tran teil­nah­men.

Da es zu die­ser Zeit keine deutsch­spra­chige Thea­ter­gruppe an der Uni Ham­burg gab, ent­schlos­sen sie sich zu han­deln und grün­de­ten das Kal­liope Uni­ver­si­täts­thea­ter e.V..

 

Nach den ers­ten erfolg­rei­chen Pro­duk­tio­nen „Der Wider­spens­ti­gen Zäh­mung“ und dar­auf­fol­gend „Momo – frei nach Michael Ende“, in denen Franziska neben ihrer Vor­stands­tä­tig­keit Regie führte, Niklas die Pro­jekt­lei­tung über­nahm und Leon die musi­ka­li­sche Lei­tung, wid­me­ten sich der Vor­sit­zende Niklas Atorf und der Stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende Leon Bat­tran ande­ren Zie­len.

 

Nele Zydziak trat in den Ver­ein ein, wirkte als Regis­seu­rin an Pro­duk­tio­nen mit und nahm die Posi­tion als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende ein, wäh­rend Franziska als Vor­sit­zende agierte. Kurz dar­auf trat Teresa Car­rizo Cor­va­cho dem Ver­ein bei und über­nahm neben der Media- Lei­tung wei­tere Orga-Auf­ga­ben. Ein Semes­ter spä­ter wurde Teresa eben­falls stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende und der Vor­stand setzte sich wie­der aus drei Mit­glie­dern zusam­men. Wäh­rend das Trio den Ver­ein struk­tu­rell und kon­zep­tio­nell wei­ter aus­baute, führ­ten Franziska und Nele ent­we­der Regie oder über­nah­men die Pro­jekt­lei­tung.

Ende des Som­mer Semes­ters 2017 leg­ten Franziska und Nele ihre Vor­stands­äm­ter nie­der. Sie stell­ten fest, dass Thea­ter inzwi­schen viel mehr als nur ein Hobby für sie ist und mach­ten sich mit den „Geschich­ten­Spie­ler“ selbst­stän­dig.

Julian Bohm, der seit meh­re­ren Semes­tern die Impro­gruppe lei­tet und orga­ni­siert, schon in diver­sen Pro­duk­tio­nen auf der Bühne stand und die Tech­ni­ker unter­stütze, wurde zum stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den ernannt. Eben­falls folgte Lena Jür­gens als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende, die nicht nur durch ihre Pres­se­ar­beit bereits flei­ßig den Ver­ein unter­stützte, son­dern eben­falls durch ihre Tätig­keit als Schau­spie­le­rin und Orga-Mensch. Teresa Car­rizo Cor­va­cho blieb dem Ver­ein erhal­ten und über­nahm die Posi­tion als Vor­sit­zende.

Vorstand

v.l.n.r.: Teresa Car­rizo, Nele Zydziak, Fran­sziska Vagts

Aktu­el­ler Vor­stand. v.l.n.r.: Julian Bohm, Teresa Car­rizo Cor­va­cho und Lena Jür­gens

 


Der Vor­stand ist für die orga­ni­sa­to­ri­sche sowie künst­le­ri­sche Lei­tung des Kal­liope Uni­ver­si­täts­thea­ters e. V. zustän­dig und ver­tritt den Ver­ein nach außen. Über unsere Kon­takt­seite könnt Ihr grund­le­gende Anlie­gen direkt an den Vor­stand her­an­tra­gen.