Vorstandswechsel

Kal­liope ist für mich: Eine Beglei­tung durch das ganze (bis­he­rige) Stu­dium! Eine Gruppe vie­ler mehr oder weni­ger neuer Men­schen, die inzwi­schen mehr Zeit und Ener­gie hin­ein­ge­ben kön­nen, als wir es die nächs­ten Monate kön­nen wer­den. Des­halb haben wir uns ent­schie­den, nach unse­ren vie­len Mona­ten und Jah­ren, aus dem Vor­stand zurück­zu­tre­ten. Wir wid­men uns nun unse­ren neuen thea­tra­len Wegen und gehen mit einem lachen­den und einem wei­nen­den Auge.

Teresa wird nun ihr bis­he­ri­ges Wis­sen als Vor­stands­mit­glied kom­mis­sa­risch als Vor­sit­zende nut­zen, außer­dem begrü­ßen wir ganz herz­lich Julian Bohm und Lena Jür­gens im Vor­stand! Beide sind seit Jah­ren im Ver­ein und bei den Stü­cken als toll­pat­schi­ger Die­ner, Wirt, Baum, Kind, Lei­che, Presse und Prak­ti­kant für Alles tätig und wer­den nun den Ver­ein gemein­sam mit Teresa füh­ren und für fri­schen Wind an der Spitze sor­gen. Die letz­ten spiel­freien Wochen haben wir für eine lang­same Über­gabe genutzt, ste­hen aber natür­lich auch nach dem Wech­sel mit Rat zur Seite.

Adé, du Welt, die Thisbe fällt, Adieu, Adieu, Adieu

Nele und Franni

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Kalliope Universitätstheater e. V.

Thema von Anders Norén